Wir sind eine offene Gruppe, die es sich zum Ziel gesetzt hat, sich regelmäßig für Rollenspielabende zusammen zu finden, sowie generell mehr Kontakt und Austausch zwischen den Rollenspielern/-innen der Region zu ermöglichen. Neulinge sind natürlich herzlich willkommen und werden gerne in die Welt des RPGs eingeführt!

Gespielt werden kann dabei alles, wofür sich - spontan oder vorher abgesprochen - genug Leute zusammenfinden, prinzipiell geht jedes Genre und System. Momentan finden in den Sessions vor allem One-Shots bzw. Kurzkampagnen statt, auf längere Zeit ausgelegte Spiele können sich aber auch gerne entwickeln.

Gegründet hat sich der Spieleabend übrigens im Frühjahr 2011 über die StudiVZ Gruppe "Rollenspiel - Göttingen und Süd-Niedersachsen" - mittlerweile finden Diskussion und Absprachen aber in erster Linie in einer Facebook-Gruppe statt: Pen&Paper-Rollenspiel Göttingen. Außerdem sind wir bei Google+ zu erreichen.

Meldet euch oder kommt einfach so mal vorbei!

Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/rpggoettingen/
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/goeroell (kein Facebook-Nutzerkonto nötig!)
Google+Gruppe: https://plus.google.com/communities/108743132261023304428

Samstag, 26. April 2014

Mai - Juni 2014


In den letzten Wochen wurden (wenig überraschend) verschiedene Oneshots gespielt, darunter Ratten!, Cthulhu und DSA. Eine seit mehreren Wochen geplante Runde Star Wars: Am Rande des Universums (mit dem Einsteigerset) fand endlich auch statt und scheint sich sogar über mehrere Abende fortzusetzen. Die Nachfrage ist groß, also werden wir in Zukunft bestimmt noch mal eine neue Runde starten. (Wir hatten das ja auch schon im letzten Herbst mal gespielt, damals in einer sehr kleinen Runde von nur drei oder vier Leuten, inkl. Spielleiter.)



Bei Facebook haben wir seit kurzer Zeit nicht nur die Gruppe, sondern auch eine Seite (GöRöll). Dank dieser Seite können wir unsere Termine auch für Nicht-Gruppenmitglieder veröffentlichen - schließlich ist jede(r) willkommen! Für Facebook-NutzerInnen lohnt es sich also, diese Seite zu abonnieren: https://www.facebook.com/goeroell Wir bemühen uns aber natürlich, die Termine auch weiterhin in der Gruppe zu teilen. Es ist jetzt aber für jeden von uns einfacher, über Facebook auch mal Neulinge zu den Veranstaltungen einzuladen.

Die Mittwochs-Termine sind weiterhin in ungeraden Wochen (7.5., 21.5., 4.6., 18.6. usw.) in der Spieleburg, die Freitags-Termine in geraden Wochen (2.5., 16.5., 30.5. (?), 13.6. usw.) im AStA, jeweils 19:30, und vor allem Mittwochs streben wir ein zeitiges Ende (ca. halb zwölf) an.
Der Umzug der Spieleburg (von der Theaterstr. 8 ein paar Häuser weiter in größere Räumlichkeiten, in die Theaterstr. 17) steht unmittelbar bevor; wir drücken der Burg die Daumen für einen geschmeidigen Umzug und sind gespannt auf die neue Location.


Vom AStA wurde ich gebeten, weiterzuleiten, dass alle mit daran denken, am Ende die Fenster zu schließen und Licht auszuknipsen (auch auf den Toiletten) und – selbstverständlich – die Eingangstür nicht offen stehen zu lassen. Der AStA ist einerseits wirklich hilfsbereit, andererseits müssen sie versuchen, irgendwie Ordnung im Haus zu wahren. Daher ist seitens des AStA auch schon mal die Tür unerwartet früh abgeschlossen worden. Bislang sind wir keine Ursache von Problemen gewesen, und ich hoffe, das bleibt auch so. :)

Nochmal zum Mitschreiben:

In ungeraden Wochen am Mittwoch, 19:30 in der Spieleburg (Theaterstr. 17);
in geraden Wochen am Freitag, 19:30 im AStA (Goßlerstr. 16a).
  • Freitag, 2.5. (Cthulhu)
  • Mittwoch, 7.5.(Star Wars - vermutlich ist die Runde schon voll; dann könnte aber an einem zweiten Tisch auch noch was anderes gespielt werden)
  • Freitag, 16.5.
  • Mittwoch, 21.5.
  • Freitag, 30.5.
  • Mittwoch, 4.6.
  • Freitag, 13.6.
  • Mittwoch, 18.6.
  • Freitag, 27.6.
  • usw. 
Sehen wir uns bald mal - im gemeinsamen Vorstellungsraum ("shared imagined space")? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen